Skip to main content

Schiene

Studienlage: ‚ėÖ ‚ėÖ ‚ėÖ ‚ėÖ ‚ėÜ 4.0¬†¬†

Die Schienung dient dazu, den betroffenen Finger in der neutralen Position ruhig zu halten. Hierdurch wird die gereizte Sehne entlastet und sie kann abschwellen. In Folge sollen sich auch die Schmerzbeschwerden verbessern. In Studien zeigte die Schienung besonders dann gute Wirkung, wenn Sie mit anderen Therapien (z. B. NSAR oral oder Kortison-Infiltration) kombiniert wird. Die Schiene sollte so angepasst sein, dass keine Druckstellen entstehen.


Quellen: