Skip to main content

Übungen (Nervengleitübungen)

Studienlage 2.0

Nervengleitübungen haben zum Ziel, die Nerven in ihrer Hülle zu mobilisieren. Mild ausgeprägte Beschwerden können sich laut Studien durch regelmäßiges Wiederholen der empfohlenen Übungen verbessern. Nerven sind sehr empfindlich, darum sollte besonders zu Beginn auf eine langsame und behutsame Durchführung der Übungen geachtet werden. Ein leichtes Ziehen über den gesamten Arm bis in die Fingerspitzen ist normal. Sollten beim Üben jedoch Schmerzen empfunden werden, so brich bitte ab und hole ärztlichen Rat ein. Eine Individualisierung der Karpaltunnelsyndrom-Übungen mithilfe eine:r Physiotherapeut:in ist sinnvoll.


Quellen:

Mehr anzeigen